Aktuell

31.05.2018

Das Massnahmenpaket basiert auf rein ökonomisch getriebenen Grundlagen. Wir stellen uns die Frage, wie denn der Volkswille aus dem Jahre 2014 berücksichtigt wurde und wie die gross der volkswirtschaftliche Schaden sein wird, weil (...)
Mehr

Kat: News
30.05.2018

Wir gratulieren unserer Sektionspräsidentin, Barbara Dätwyler, zur Wahl als Gemeinderatspräsidentin in Frauenfeld. Wir wünschen ihr ein freudvolles und bereicherndes Jahr.

 


Mehr

Kat: News

Aktuelle Informationen

Beiträge der Krankenversicherung nach Artikel 7a der Krankenpflegeleistungsverordnung

Seit dem 1. Januar 2014 gelten nun in der ganzen Schweiz (auch im Kanton Zürich) einheitliche Beiträge mit einem einheitlichen Abrechnungstakt: CHF 79.80/65.40/54.60 (a/b/c), Vergütung in Zeiteinheiten von 5 Minuten, mindestens 10 Minuten.

Detaillierte Informationen in der Zusammenstellung und in der Übersicht «Pflegevollkosten nach Kantonen».

Neue Regelung für die Mutterschaft

Seit dem 1. März 2014 gilt die neue gesetzliche Grundlage für die Befreiung der Mutterschaftsleistungen von Franchise und Selbstbehalt der Krankenversicherungen. 

Weitere Informationen Informationsblatt von Curacasa und im Newsletter Januar 2014

Qualitätsprogramm

Ab 2014 wird das Qualitätsprogramm von Curacasa, dem Fachverband freiberufliche Pflege Schweiz, durchgeführt.

Informationen erhalten Sie direkt bei Curacasa.

Bedarfsabklärung für psychiatrische Pflegeleistungen:Neue Vereinbarung in Kraft getreten

Pflegefachpersonen, die Bedarfsabklärungen für die ambulante Psychiatriepflege zu Lasten der obligatorischen Krankenversicherung durchführen möchten, können ab sofort wieder ein Gesuch um Bestätigung betreffend ihrer Befähigung einreichen.
Mehr Informationen

Weitere Informationen / Newsletter

Weitere Informationen finden Sie jeweils im Newsletter für die freiberufliche Pflege:

Newsletter Januar 2014