Aktuell

22.01.2018

"Immer mehr Formulare, immer aufwendigere Dokumentationen, immer detailliertere Abrechnungen stellen die Motivation der Pflegenden auf die Probe", sagt Barbara Dätwyler Weber in der "Nordwestschweiz".
Mehr

Kat: News
16.01.2018

Gutschein statt Lohn – wir setzen Zeichen gegen die Nullrunde

Die Mitglieder der Berufsverbände der St.Galler Spitäler sind mit der Aufhebung des üblichen Lohnanstiegs für das 2018 nicht einverstanden und setzen den Gutschein (...)
Mehr

Kat: News

Pensionskassen unter Druck

03. März 2017

Der Tagesanzeiger titelt am 3.3.17 "Pensionskassen kürzen Renten zu heiklem Zeitpunkt." 85% der Erwerbstätigen drohen starke Rentenkürzungen.

Als Arbeitnehmervertreterin setzen wir uns bei den öffentlich rechtlichen Pensionskassen stark für die Interessen der Arbeitnehmerinnen ein und versuchen mit allen Hebeln, gegen den Leistungsabbau einzuwirken. Die Kürzungen des Umwandlungssatzes werden hohe Einbussen bei den Renten zu Folge haben. Da die Pensionskasse dem Beitragsprimat unterworfen ist, werden die Renten individuell berechnet und entsprechend unterschiedliche Auswirkungen resultieren.

Wir bieten am 18. Oktober einen Workshop an "Reicht meine Rente".

Resolution der Personalverbände SG