Aktuell

22.01.2018

"Immer mehr Formulare, immer aufwendigere Dokumentationen, immer detailliertere Abrechnungen stellen die Motivation der Pflegenden auf die Probe", sagt Barbara Dätwyler Weber in der "Nordwestschweiz".
Mehr

Kat: News
16.01.2018

Gutschein statt Lohn – wir setzen Zeichen gegen die Nullrunde

Die Mitglieder der Berufsverbände der St.Galler Spitäler sind mit der Aufhebung des üblichen Lohnanstiegs für das 2018 nicht einverstanden und setzen den Gutschein (...)
Mehr

Kat: News

Demenz

15. August 2017

Die Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz und Begleitung von ihren Angehörigen erfordert spezifisches Fachwissen. Der Berufsverband Pflege bietet zusammen mit den Alzheimer Vereinigung einen modularen Kurs an.

Mitte August ist ein neuer Kurs am ZbW in Sargans mit 20 Teilnehmenden gestartet. Der modulare Aufbau des Demenzkurses umfasst nebst theoretischen Inputs zum Krankheitsbild, die Wissensvermittlung zur Alltagsgestaltung und zur Tagesstruktur, zur Kommunikation und Beziehung, zum Umgang mit den herausfordernden Verhalten und zum Einbezug der Angehörigen in den Pflegealltag.


Heidi Schänzle, Dozentin und Gerontopsychologin mit langjähriger Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit Demenz und die Geschäftsleiterin der SBK Sektion SG TG AR AI standen der Presse Red und Antwort.

Artikel im Sarganserländer vom 15.8.2017

Im 2018 startet der Kurs "Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz" am 27. Sept. in Sargans

Weitere Kursangebot unter www.sbk-sg.ch/Fortbildungen