Aktuell

22.01.2018

"Immer mehr Formulare, immer aufwendigere Dokumentationen, immer detailliertere Abrechnungen stellen die Motivation der Pflegenden auf die Probe", sagt Barbara Dätwyler Weber in der "Nordwestschweiz".
Mehr

Kat: News
16.01.2018

Gutschein statt Lohn – wir setzen Zeichen gegen die Nullrunde

Die Mitglieder der Berufsverbände der St.Galler Spitäler sind mit der Aufhebung des üblichen Lohnanstiegs für das 2018 nicht einverstanden und setzen den Gutschein (...)
Mehr

Kat: News

Lohnentwicklungen unter Druck

11. Dezember 2017

Gemeinsam gegen schleichenden Lohnabbau –

der Berufsverband der Pflegefachpersonen und der VSAO

reklamieren Verpflegungsgutscheine statt Stufenanstieg

Die Angestellten der Spitäler im Kanton St.Gallen wurden darüber informiert, dass für das Jahr 2018 für die individuelle Lohnentwicklungen 0,3% der Lohnsumme zur Verfügung stehen. Am Kantonsspital St.Gallen werden die zur Verfügung stehenden Mittel in Form von Verpflegungsgutscheinen weitergegeben. Verpflegungsgutscheine werden in der Regel als sogenannte Fringe Benefits abgegeben. Werden solche Gutscheine anstelle eines Stufenanstiegs gewährt, so fehlt die gängige monetäre Lohnentwicklung und vor allem letztendlich das nötige Geld in den Pensionskasse oder in der AHV.

Der Berufsverband der Pflegefachpersonen unterstützt die Aktion des VSAO und lädt die Pflegefachpersonen zur Informationsveranstaltung von

Dienstag, 12. Dezember 2017 um 18.30 Uhr Apéro und 19.00 Uhr Versammlung

Im Kantonsspital St.Gallen, Rorschacherstrasse 95

Haus 21 / 1. Stock Raum 21.101

Unterschreiben Sie die Petition!

Offener Brief des VSAO an den Verwaltungsrat der Spitalverbunde des Kantons St.Gallen