Aktuell

05.04.2018

Eine Rentnerin wehrt sich gegen einen Preisaufschlag von 85 Prozent. Recherchen zeigen: Immer teurere Altersheimplätze sind kein Einzelfall.
Mehr

Kat: News
03.04.2018

Wie die Heime bei Kostendruck und Personalmangel die Pflegequalität anpassen
Mehr

Kat: News

befürchtete Schliessung des Spitals Rorschach???

15. März 2018

Die heutige Berichterstattung im Tagblatt schreckt auf. Das Spitalfinanzierungsgesetz mit den Fallpauschalen entwickelt sich zum Kostentreiber. Die Leidtragenden sind die Angestellten.

Als Sozialpartnerin haben wir in der Februarsitzung von CEO Germann wohl erfahren, dass eine Struktur- und Leistungsüberprüfung in allen Spitälern stattfinden wird. Dass nun die Mitarbeitenden über eine mögliche einschneidende Veränderung informiert wurden, war noch kein Thema.

Die Angestellten sind über die sich anbahnenden Veränderungen aufgeschreckt und bangen um ihren Arbeitsplatz. Wir als ArbeitnehmerInnenvertreterin werden genau hinschauen und notfalls sozialverträgliche Lösungen einfordern.