Aktuell

16.01.2018

Gutschein statt Lohn – wir setzen Zeichen gegen die Nullrunde

Die Mitglieder der Berufsverbände der St.Galler Spitäler sind mit der Aufhebung des üblichen Lohnanstiegs für das 2018 nicht einverstanden und setzen den Gutschein (...)
Mehr

Kat: News
11.12.2017

Gemeinsam gegen schleichenden Lohnabbau –

der Berufsverband der Pflegefachpersonen und der VSAO

reklamieren Verpflegungsgutscheine statt Stufenanstieg
Mehr

Kat: News

Freiberufliche

27.10.2017

Forum Freiberufliche - 6. November

Das Forum Freiberufliche findet am 6. November 2017 um 18.30 Uhr im SBK Kursraum, Kolumbanstrasse 2, 9008 St.Gallen statt.
Die Traktanden werden anfangs November per Mail verschickt.

Appenzell Ausserrhoden

Die Leistungsvereinbarung für die Restkostenfinanzierung für ambulante Pflegeleistungen für freischaffende Pflegefachpersonen haben folgende Gemeinden unterzeichnet:
Bühler / Grub / Herisau / Schönengrund / Speicher / Teufen / Trogen / Wald

Die Gemeinden Gais, Schwellbrunn, Urnäsch haben es abgelehnt, die Restkosten den Pflegefachpersonen zu vergüten. Damit müssten die Pflegenden auf ca. 10 bis 15 % des Einkommens verzichten.

Muster Leistungsvereinbarung
Vorlage Leistungsabrechnung

Thurgau

Restkosten können im Thurgau bei den Gemeinden nur eingefordert werden, wenn die Pflegefachperson die Software des Bedarfsabklärungssystem RAI Hc besitzt und die entsprechende Schulung absolviert hat.

Da die Restkosten in den Gemeinden unterschiedlich hoch definiert sind, hat der SBK von einer Leistungsvereinbarung mit dem Verband der Thurgauer Gemeinden (VTG) abgesehen. In einzelnen Gemeinden sind die Restkosten deutlich höher als der durchschnittliche Tarif, der im Entwurf der Leistungsvereinbarung mit dem SBK durch den VTG vorgeschlagen wurde. Jede Pflegefachperson kann bei der Gemeinde Restkosten einfordern, sofern sie die gesetzlichen Restriktionen einhält.

Weitere Informationen

Liste der aktuell beim SBK regristrierten freiberuflich tätigen Pflegefachpersonen in den Kantonen St.Gallen / Thurgau / beide Appenzell.

Liste gültig ab 06.09.2017

siehe auch White-liste unter www.curacasa.ch

Hier finden Sie weitere Informationen rund um das Thema "Freiberufliche Pflege".

Dem SBK-Fachverband der freiberuflich tätigen Pflegefachpersonen "curacasa" obliegt das QM-Management. Siehe http://www.curacasa.ch/

Nationale Forderung der IG Pflegefinanzierung für bessere Tarif-Ausgestaltung. Mehr..

Flickenteppich - Restkostenfinanzierung